Störungen als Gruß aus der Zukunft: Kennenlern-Workshop

Weiterbildungsangebot 2016 der Wu De Akademie

Störungen überraschen uns immer wieder. Sie stören uns in unserer Routine, sie stören uns in unserem Fokus auf etwas anderes: auf unseren Erfolg, auf das korrekte Laufen unserer Prozesse, auf die guten Zahlen… da mögen wir natürlich keine Störungen. So ist es naheliegend, sich erst einmal nicht mit ihnen zu befassen. Wir können davon ausgehen, dass zu einem späteren Zeitpunkt die Folgen der Störung in den Kennzahlen sichtbar werden – bis dahin vergeht aber tückischerweise sehr viel Zeit. Dabei ist die Art der Störung fast gleichgültig – sei es etwas Technisches wie ein unerwartetes Geräusch bei einem Gerät; sei es die unerwartet schwierige Zusammenarbeit mit einer Person. Oder sei es schlicht ein ganz subjektives, ungutes Gefühl, für das wir keine Worte finden und das wir schnell wieder aus unserer Wahrnehmung verbannen.

Störungen als Hinweise verstehen

In der chinesischen Kultur ist es viel mehr als bei uns verbreitet, in solchen Störungen Hinweise zu sehen. Hinweise darauf, dass wesentliche Umstände sich verändern, die sich später massiv auf unser Projekt oder Geschäft auswirken können. In der chinesischen Tradition ist es üblich, solche sich abzeichnende Tendenzen ernst zu nehmen und bereits frühzeitig in die eigene Strategie einzubeziehen. So werden sie viel mehr als Chance gesehen, aus der sich etwas Vorteilhaftes entwickeln kann. Je früher wir in einer Störung eine solche sich anbahnende Tendenz entdecken, desto besser kann es gelingen, sich für die Zukunft zu wappnen.

Das Weiterbildungsangebot der Wu De Akademie 2016

Unser Weiterbildungsangebot richtet sich insbesondere an Führungskräfte, Organisationsentwickler/innen, Personalentwickler/innen, Projektmanager/innen, Coaches und Berater/innen. Es ist modular aufgebaut mit kleinen Formaten zum Einstieg bis hin zu einer einjährigen Vertiefung. Darüber hinaus führen wir auch auf Ihr Unternehmen und Ihren konkreten Bedarf zugeschnittene Trainings durch. Sprechen Sie uns einfach an.

Neues Format zum Kennenlernen

Wir freuen uns, Ihnen heute ein neues, kleines Einstiegsformat zum Kennenlernen der Wu De Arbeit vorzustellen. Der Kennenlern-Workshop bietet die Möglichkeit, in einem halben Tag die Wu De Methodik und ihre Anwendung an Hand eines Fallbeispiels aus dem Teilnehmerkreis kennen zu lernen. Das Format werden wir in losen Abständen in Berlin und auf Anfrage an anderen Orten anbieten. Wir werden im Rahmen dieser Workshops wechselnde inhaltliche Schwerpunkte setzen und beginnen im Mai mit dem Thema „Navigation in Komplexität und Ungewissheit“:

Kennenlern-Workshop: Navigation in Komplexität und Ungewissheit

Nächster Termin: Berlin, Samstag, 21.05.2016, 14:30 – 18:00 Uhr

Entscheider und Teams sind allerorten mit Komplexität und Ungewissheit konfrontiert. Mit Hilfe der Wu De Methodik ist es möglich, in unübersichtlichen Situationen den Überblick zu behalten, angemessene Entscheidungen zu treffen und neu auftretende Störeinflüsse sehr frühzeitig zu berücksichtigen.

  • Aufbau: Input mit Einführung zur Wu De Methodik und zum Thema Komplexität und Ungewissheit; Praktische Anwendung der Methodik anhand eines Fallbeispiels aus dem Teilnehmerkreis; Austausch und Diskussion
  • Zeit: Sa, 21.05.2016, 14:30 – 18:00
  • Ort: Wu De Akademie, 10119 Berlin-Mitte, Rosenthaler Str. 9

Weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf des Workshops und zur Anmeldung finden Sie hier.