Die Spanische Fliege oder Cantharis

spanische-fliegeWirksam bei folgenden Beschwerden:

Verbrennungen ersten und zweiten Grades

Anwendung:

Gewonnen wird Cantaris aus der getrockneten, zu Pulver zerriebenen Spanischen Fliege. Das Pulver eine lange Geschichte als Aphrodisakium wegen seine Reizwirkung auf die Harn- und Geschlechtsorgane hinter sich. Neben einem verstärktem Sexualverlangen werden auch Verwirrtheitszustände und trotzige widerspenstige Stimmungen erzeugt.

Ein blasser, elender und extrem leidender Gesichtsausdruck ist Charakteristisch für den Cantharis-Patienten. Außerdem kann das Gesicht rot und heiß werden, mit juckenden Bläschen im Gesicht, wie ein brennen in Hals und Mund. Trotz eines brennenden Durstes kann beim Betroffenen eine Abscheu gegen jegliche Flüssigkeiten haben, verschlimmert wird dies durch das Trinken von Kaffee. Weiterhin klagen Patienten über eine Berührungsempfindliche Nierenregion, mit schmerzhaftem, unerträglichem Harndrang. Auch haben sie einen brennenden Urin und Schmerzen beim Wassserlassen. Oder aber sie können gar keinen Urin mehr lassen. Das sexuelle Verlangen ist trotz Schmerzen bei beiden Geschlechtern vergrößert. Es kann zu schmerzhaften Dauererrektionen bei Männern kommen. Blasen und Hautausschläge mit Bläschen, mit Schmerzen nach Berührungen können sich auf der Haut entstehen. Wasserlassen, einnehmen von Flüssigkeiten, besonders kalte Getränke und Kaffee oder auch der Anblick von Wasser oder das Geräusch führt zu einer Verschlimmerung der Beschwerden, wohingegen Wärme und Ruhe eine Besserung herbeiführen.

Weitere Heilpflanzen können Sie in diesem Buch nachlesen. >>Treben, Heilkräuter aus dem Garten Gottes5577062211522f6eecb2a5cee2494d10_6