Gesundes Leben

Schlafstörungen bei Kindern aus Sicht der TCM

Schlafstörungen bei Schulkindern aus Sicht der TCM Der Shen Aus Sicht der TCM beherbergt das Herz den Geist des ‚Shen‘, welcher der Regulator für den Schlaf- und Wachzustand ist. Infolgedessen haben beide einen klaren Yin-und Yang-Bezug. […]

TCM

Die Untersuchung des Patienten

Die vier diagnostischen Verfahren bei einer Untersuchung Für eine Tuina-Untersuchung ist zusätzlich eine Diagnose durch die sogenannten vier diagnostischen Verfahren der Chinesischen Medizin sinnvoll, um Beschwerden und krankhafte Befunde zu erheben: Betrachtung Befunderhebung durch Geruch […]

Gesundes Leben

Leitkriterien in der chinesischen Medizin

Was sind Leitkriterien der TCM? Die durch die diagnostischen Verfahren gewonnenen Daten werden im nächsten Schritt in das theoretische Gebäude der TCM eingeordnet. Hierzu ist eine Klassifizierung nach den sogenannten »Acht Leitkriterien« (bagang) notwendig. Hierbei […]

Gesundes Leben

Was ist TCM (Traditionelle chinesische Medizin)

TCM-Grundlagen und Begriffe Zu den grundlegenden Begriffen der TCM gehören die Begriffspaare »Geradläufigkeit« (zheng) und »Schrägläufigkeit« (xie), Yin und Yang ebenso wie die sogenannten Fünf Wandlungsphasen, die Energieformen Qi und Xue und die krankheitsauslösenden Faktoren […]